Essay For Sbi Po Mains 2017 Entre Actos Virginia Woolf Essays Mcintosh Essay On Privilege Do My Masters Essay On Brexit Confessions Of An Economic Hitman Essay Topics
19. April 2016

Motorsegler TMG

Da Motorsegler mit abgestelltem Triebwerk luftrechtlich als Segelflugzeuge gelten, ist die Ausbildung ähnlich wie für Segelflugzeugführer. Zusätzlich kommt einiges an Technik hinzu. Spannend ist auch der erforderliche Überlandflug zu fremden Flugplätzen. Die gewissenhafte Flugvorbereitung kann dabei durchaus länger dauern als der eigentliche Flug.

Voraussetzung, um diese Lizenz in unserem Verein zu erlangen, ist der Besitz der Lizenz für Segelflugzeugführer.

Zusätzlich ist erforderlich :

  • eine theoretische Ausbildung
  • eine Flugausbildung zum Führen und Bedienen von Reisemotorseglern, deren Beherrschung in besonderen Flugzuständen und zum Verhalten in Notfällen und
  • die Ablegung einer theoretischen Ergänzungsprüfung und einer praktischen Prüfung.

Die Flugausbildung umfasst mindestens 10 Flugstunden, in denen enthalten sein müssen:

  • 20 Alleinstarts und 20 Alleinlandungen,
  • An- und Abflüge von und zu kontrollierten Flugplätzen, Flüge durch Kontrollzonen, Einhaltung von Flugverkehrsverfahren, Sprechfunkverkehr und
  • selbständige Vorbereitung und Durchführung von mindestens zwei Navigationsdreiecksflügen, davon einer in Begleitung eines Fluglehrers und einer als Alleinflug über eine Strecke von jeweils mindestens 270 Kilometer

Motorsegler können auch bei nicht so gutem Wetter betrieben werden und man kann wunderschöne Ausflüge zu den Norddeutschen inseln und Flugplätzen unternehmen.